Nachdem uns der “Schutzdienstprophet aus dem hohen Norden” bereits im Mai diesen Jahres für einen Schutzdienstworkshop der Extraklasse besuchte kamen wir nicht umhin, den “Anwalt der Hunde” aufgrund der Begeisterung, die er auslöste und der deraus resultierenden Nachfrage, ein weiteres Mal für 2019 zu verpflichten.

Der HSV Schöneck bietet daher am 23. und 24. November 2019 ein weiteres Mal in diesem Jahr einen Schutzdienstworkshop für Hundeführer und Helfer mit “the one and only” Ralf Waschulewski an. 

Auch bei diesem Zusatzworkshop wird wieder das Verwalten von Energien und Emotionen in der Hundeausbildung im Vordergrund stehen. 

Für Hundeführer und Schutzdiensthelfer stellt sich insbesondere im Schutzdiensttraining immer wieder die gleiche Frage: WANN mache ich WAS … und vor allem WIE. Hier bekommt Ihr die Antwort.

Anmelden könnt Ihr euch wieder unter:

Anmeldung zum Schutzdienstworkshop

Die Anzahl der Teilnehmer mit Hund ist auf max. 20 begrenzt.

Eine Platzreservierung erfolgt erst nach Zahlungseingang. Eine Erstattung der Seminargebühren bei Nicht-Teilnahme ist nicht möglich.