Sabrina Schulz (Pinki)

Trainerin für Rally-Obedience

Rally Obedience

Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden. Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Hundeführer und Hund, denn beim Rally Obedience (RO) ist partnerschaftliche Zusammenarbeit als Team gefragt.

Rally Obedience

… ist im SV noch eine relativ junge Sportart. Sie wurde vor einigen Jahren in den USA entwickelt und hat dort bereits eine große Anhängerschaft erobert.

Und so funktioniert es …

Ein Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen vorgegebenen Parcours mit verschiedenen klassischen Unterordnungsübungen wie “Sitz”, “Platz”, “Steh” und Richtungswechseln. Andere Schilder fordern auf, mit dem Hund einen Slalom um Pylonen zu machen, ihn “Voraus” zu senden oder abzurufen. Der Hund darf im Parcours jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Rally Obedience_3

Trainingszeiten:

Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Bei Interesse oder Fragen rund um das Thema Rally Obedience wendet euch einfach direkt an Pinki unter 0175 / 567 21 34